Parrot Disco FPV Set [Skycontroller 2, FPV-Brille, Full HD Kamera, 32GB Speicher]

  • Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h
  • Steuerung per Parrot Skycontroller 2
  • Bis zu 45 Minuten Flugzeit, 2 km Reichweite
  • Aerodynamisches Design
  • Flug aus Cockpit-Perspektive
  • Full HD Kamera mit Weitwinkelobjektiv
  • 32 GB interner Speicher

Unser bestes Angebot!

898,44 € *

Versand ab n.a. (Gesamt: 898,44 €)
bei Amazon.de

ZUM SHOP

Preisvergleich - 12 Angebot(e)
Parrot Disco FPV Drohne im Set mit Skycontroller und FPV-Brille898,44 € *
Versand ab n.a. (Gesamtpreis: 898,44 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
Parrot DISCO + FPV-Brille, Drohne910,00 € *
Versand ab n.a. (Gesamtpreis: 910,00 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
PARROT PF750001A - Parrot DISCO FPV - Drohne mit festen Flügeln1.029,95 € *
Versand ab 5,60 € (Gesamtpreis: 1.035,55 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
Parrot Disco FPV RC Motorflugmodell RtF 1150 mm1.178,95 € *
Versand ab n.a. (Gesamtpreis: 1.178,95 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
Parrot Disco FPV RC Motorflugmodell RtF 1150 mm1.178,95 € *
Versand ab n.a. (Gesamtpreis: 1.178,95 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
Parrot Disco FPV RC Motorflugmodell RtF 1150 mm1.181,45 € *
Versand ab 0,00 € (Gesamtpreis: 1.181,45 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
Parrot Disco FPV Drohne1.193,00 € *
Versand ab 4,99 € (Gesamtpreis: 1.197,99 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
Parrot DISCO Drone + FPV Pack1.213,99 € *
Versand ab 0,00 € (Gesamtpreis: 1.213,99 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
Parrot Disco FPV Drohne1.290,00 € *
Versand ab 4,99 € (Gesamtpreis: 1.294,99 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
DISCO FPV1.299,00 € *
Versand ab n.a. (Gesamtpreis: 1.299,00 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
Parrot DISCO inkl. FPV Pack1.299,00 € *
Versand ab 0,00 € (Gesamtpreis: 1.299,00 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
Parrot Disco FPV 1rotors 1920 x 1080Pixel 2700mAh Schwarz - Weiß Kameradrohne (03934)1.446,40 € *
Versand ab 0,00 € (Gesamtpreis: 1.446,40 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
  Aktualisiert am 23.09.2017 1:39:27

Parrot Disco FPV – genieße ein völlig neues Flugerlebnis

Beim Disco FPV werden die wichtigsten neuen Technologien für außergewöhnlich reale Flüge kombiniert. Der Parrot Disco ist das erste intelligente Flügelflugzug, das mit Geschwindigkeiten von bis zu 80 km/h überzeugt. Mit den Parrot Cockpitglasses, die Brille für Immersionsflüge, kann die Welt aus einem anderen Blickwinkel beobachtet werden. Gesteuert werden kann die Drohne mit dem neuen Parrot Skycontroller 2. Der Pilot erhält absolute Kontrolle über das Fluggerät. Mit einer Flugzeit von 45 min und einer Reichweite von bis zu 2 km ist für absoluten Flugspaß gesorgt. Die Drohne ist sehr leicht und kann daher überall mithingenommen werden.

Wichtigsten Details im Überblick

  • Erreicht Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h
  • Steuerung per Parrot Skycontroller 2
  • Bis zu 45 min. lange Flugzeit
  • Reichweite bis zu 2 km
  • Aerodynamisches Design
  • Flug aus Cockpit-Perspektive erleben mit Parrot Cockpitglasses
  • Dreiachsenstabilisierte Frontkamera Full HD mit Weitwinkelobjektiv
  • Bilder in Echtzeit auf dem Smartphone verfolgen
  • 32 GB interner Speicher

Fliegen wie ein Flugzeug

Der Parrot Disco zeichnet sich u.a. durch ein aerodynamisches Design, geschwungene Linien, eine befestigte Tragfläche sowie einen leichten Rahmen aus Kohlenstoff und EPP (Expandiertes Polypropylen) aus. Daher lässt sich der Copter wie ein Flugzeug fliegen. Wer den Flug aus der Cockpit-Perspektive als FPV (First Person View) in totaler Immersion erleben möchte, sollte die Brille „Parrot Cockpitglasses“ nutzen. Man kann mit dem Parrot Disco sowohl gerade Linien als auch Kurven fliegen, man muss sich nur leiten und schweben lassen. Besonders Spaß macht es, die Drohne zu beschleunigen, in einen Sturzflug überzugehen und anschließend wieder in den Himmel aufzusteigen. Den Piloten erwarten mit dem Disco FPV Nervenkitzel pur und die ultimative Flugerfahrung.

Die Cockpit-Perspektive

Mit den Parrot Cockpitglasses kann man den Flug aus der Cockpit-Perspektive entdecken. Der Copter ist mit einer dreiachsenstabilisierten Frontkamera Full HD 1080p ausgestattet. Die Kamera besitzt ein Weitwinkelobjektiv. Nun muss nur noch eine Verbindung zur App FreeFlight Pro hergestellt und das Smartphone in den Parrot Cockpitglasses angebracht werden. Man hat das Gefühl als würde man selber fliegen. Mit den Cockpitglasses taucht man in eine ganz andere Flugdimension ein.

Ausgedehnter Flugspaß

Der Disco FPV ist mit einem leistungsstarken Motor ausgestattet. Mit diesem kann die Drohne eine Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h erreichen. Die Batterielaufzeit beträgt ca. 45 Minuten. Dadurch wird ein besonders langes und intensives Flugerlebnis garantiert. Mit dem Parrot Skycontroller 2 kann der Copter noch einfacher und optimierter gesteuert werden. Die sichere WLAN-Verbindung und die App FreeFlight Pro ermöglichen es, die Bilder in Echtzeit auf dem Smartphone zu verfolgen.

Der Parrot Skycontroller 2

Der Parrot Skycontroller 2 besitzt für die präzise Steuerung bis zu einer Entfernung von 2 km zwei Steuerungsknöpfe. Das Abheben und Landen ist mit nur einem Klick möglich. Mit dem Autopiloten kann die Drohne zum Ausgangspunkt zurückfliegen. Aufgrund des Sicherheitssystems bleibt die Drohne immer stabil in der Luft und hält seine Höhe sowie Geschwindigkeit. Der Disco FPV ist mit einem internen Speicher von 32 GB versehen. Hier finden alle gefilmten oder fotografierten Flugerlebnisse Platz.

Die FreeFlight Pro App

Bei FreeFlight Pro handelt es sich um eine spezielle App für die Steuerung von Drohnen für Fortgeschrittene. Die FPV-Brille kann für eine vollständige Immersion genutzt werden. Flugrouten, Filme, Fotos und Flugdaten werden abgespeichert. Die Daten sind leicht zugänglich, sodass die Erfahrungen anschließend auf Youtube geteilt werden können. Zudem erhält der Nutzer Zugang zu Flight Plan. Diese kostenpflichtige Lösung ermöglicht es, sehr genaue (Höhe, Geschwindigkeit, Kamerawinkel usw.), autonome Flugrouten zu erstellen.

Produktanalyse zu Parrot Disco unserer Redaktion

Mit der Disco hat Parrot den Drohnenmarkt 2016 aufgemischt. Während die meisten Hersteller sich auf Multicopter verschiedener Arten beschränken, überrascht Parrot mit einer Drohne in Flugzeugform, mit der ein ganz neues Flugerlebnis, gerade mit FPV Brillen, möglich wird. Innovativ und kreativ ist die Parrot Disco definitiv. Doch macht die Drohne einen Senkrechtstart oder legt sie eine Bruchlandung hin?

Design & Verarbeitung

Das Flugzeugdesign ist bisher auf dem Drohnenmarkt einzigartig. Auf den ersten Blick scheint die Drohne erstmal außergewöhnlich groß: Eine Flügelspannweite von 1,1 Metern macht schon einiges her. An den Seiten sind die abnehmbaren Flügel, die an den Seiten zwecks verbesserter Aerodynamik hochgeklappt sind. Die Flügel bestehen aus einem styroporähnlichen Material und einem weißen Kunststoff, genau wie der Mittelteil der Drohne. Der Mittelteil beherbergt zum einen die Kamera, die vorne angebracht ist, und den Propeller, der am hinteren Ende zu finden ist. Die Flügel sind mit einem Schutzmechanismus gesichert. So können sie zwecks Transport abgenommen werden, laufen aber nicht Gefahr, während des Fluges verloren zu gehen.

Weiterhin ist an der Oberseite ein An/Aus Knopf angebracht, der genau das tut, was man erwartet. Ein wenig fragil scheint das Styroporähnliche Material schon. Es ist aber trotzdem stabil und bereitet keine Probleme und kommt dem Gewicht zugute: Die Drohne wiegt nämlich nur 750 Gramm.

Akku & Laufzeit

Mit 2700 mAh bietet der Akku der Drohne bis zu 45 Minuten Flugzeit. Dies ist natürlich abhängig von den verwendeten Einstellungen. Das Laden soll ca. zwei Stunden in Anspruch nehmen. Im Vergleich zu gängigen Quadrocoptern sind diese Werte großartig.

Steuerung

Gesteuert wird mit dem Parrot Skycontroller 2. Dieser hat in Kombination mit der Disco eine Reichweite von bis zu zwei Kilometern, die Verbindung wird über Wi-Fi hergestellt. Die Kontrolle ist ziemlich intuitiv und einfach, wenn der entsprechende Modus aktiviert wurde. Ganz normal wird mit zwei Sticks gesteuert, auch Knöpfe wie Video aufnehmen und die Aufnahme stoppen sind vorhanden. Ein Start- und Landeknopf sind ebenfalls verbaut. Der Start funktioniert intuitiv wie bei einem Papierflieger: Sie wird einfach in die Luft geworfen. Natürlich muss sie dafür vorher angeschaltet worden sein. Auch eine RTH Funktion ist verbaut, damit die Landung automatisch vorgenommen werden kann.

Wer schon etwas mehr Erfahrung hat, kann den „Autopiloten“ abschalten und komplett ohne Assistenz fliegen. Dies ist allerdings ziemlich gefährlich, weil Entfernungen im Geschwindigkeitsrausch gerne mal unterschätzt werden. Die Kameraperspektive kann mittels App auf einem Smartphone oder Tablet angezeigt werden. Auch wichtige Flugdaten können so überwacht werden.

Kamera & Gimbal

Die Kamera der Parrot Disco bietet 1080p Full HD Videos bei 14 Megapixel und einer Blende von f2.3. Während viele Hersteller 4K Kameras verbauen, hat sich Parrot hier auf 1080p beschränkt, was nicht zuletzt daran liegt, dass mit der Disco wohl kaum Einer Kinofilme drehen wird. Stabilisiert wird nicht mit einem externen Gimbal, sondern innerhalb der Drohne auf drei Achsen.

Weitere Neuerungen

Die Disco erreicht bahnbrechende Geschwindigkeiten: Bis zu 80 km/h schnell wird das Flugzeug. Da Parrot im Lieferumfang die Cockpitglasses, eine FPV Brille, direkt beilegt, können die rasenden Geschwindigkeiten mithilfe eines Smartphones aus erster Hand miterlebt werden und der Kindheitstraum, mal im Cockpit zu sitzen und auf die Welt herunterzuschauen, kann zumindest ein Stück verwirklicht werden.

32 Gigabyte Speicher machen das Aufnehmen langer Szenen problemlos möglich. Ein Upgrade ist speichertechnisch aber leider nicht möglich. Separat erhältlich ist einiges an Zubehör: Neben zusätzlichen Akkus lassen sich nahezu alle Einzelteile, von Motoren bis hin zum An/Aus Knopf, als Ersatz oder Vorrat erstehen.

Fazit

Mit der Disco hat Parrot vorgemacht, was Innovation bedeutet. Ein komplett neues Konzept, außergewöhnlich gute Flugzeiten und eine wahre FPV Immersion bei bis zu 80 km/h sprechen sicherlich einige Geschwindigkeitsjunkies an und auch alle, die die Perspektive aus der Luft mal mit anderen Augen als denen eines Multicopters sehen wollen, wird nun etwas geboten. Großartige Daten und eine einzigartige Erfahrung versprechen tolle Erlebnisse mit der Parrot Disco. Das einzige, was die Freude etwas dämpfen könnte, ist der durchaus hohe Preis.

Basierend auf 0 Bewertungen

0.0 Insgesamt
0
0
0
0
0

Bewerte als erster das Produkt “Parrot Disco FPV Set [Skycontroller 2, FPV-Brille, Full HD Kamera, 32GB Speicher]”

Noch nicht bewertet.