Parrot Bebop 2.0 Drone weiß mit Skycontroller

  • 14 Megapixel, 1080p (Full-HD) Auflösung
  • Steuerung per App und Controller
  • Bis zu 2 km Reichweite mit dem Skycontroller
  • 25 Minuten Flugzeit mit 2700 mAh Batterie
  • Direktes Streamen aufs Smartphone oder Tablet
  • 3-Achsen Videostabilisierungs-System
  • Hält Windgeschwindigkeiten von bis zu 64 km/h stand

Unser bestes Angebot!

743,00 € *

Versand ab 2,99 € (Gesamt: 745,99 €)
bei Computeruniverse

ZUM SHOP

Preisvergleich - 3 Angebot(e)
Parrot Bebop Drone 2 schwarz / weiß inkl. Skycontroller743,00 € *
Versand ab 2,99 € (Gesamtpreis: 745,99 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
Parrot Bebop 2 Drohne weiß + Parrot Skycontroller schwarz792,00 € *
Versand ab n.a. (Gesamtpreis: 792,00 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
Bebop Drone 2 White + Skycontroller black949,00 € *
Versand ab n.a. (Gesamtpreis: 949,00 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
  Aktualisiert am 24.08.2017 1:34:34

Parrot Bebop 2 Drone – Ihr Flugbegleiter in leichtem und kompaktem Design

Bei der Parrot Bebop 2 Drohne handelt es sich um den Nachfolger der ersten Generation der Bebop Drone. Im Vergleich zum Vorgänger verspricht die leichte und kompakte Drohne eine Verdopplung der Akkulaufzeit von 12 auf 25 Minuten, aufgrund der 2700 mAh Batterie. Zudem hat sich die Höchstgeschwindigkeit auf 60 Kilometer pro Stunde deutlich erhöht. Weiterhin widersteht die Drohne Windgeschwindigkeiten von über 64 km/h, welche auf der Beaufort-Skala für eine acht stehen und die Vorstufe zum Sturm sind.

Wichtigsten Details im Überblick

  • 14 Megapixel, 1080p (Full-HD) Auflösung, 8 Gigabyte interner Speicher
  • Steuerung per App und Controller
  • Flexible Propeller, die sich bei Kontakt sperren
  • Reichweite von bis zu 2 km dank mitgelieferten Skycontroller
  • 25 Minuten Flugzeit mit 2700 mAh Batterie
  • 180° Sichtfeld und direktes Streamen aufs Smartphone oder Tablet
  • Fortschrittliches 3-Achsen Videostabilisierungs-System
  • Integriertes GPS für automatische „Return-to-Home“ Funktion und Steuerung bei großer Flughöhe
  • Robuster und flexibler Zentralkörper mit verstärkten Einzelarmen
  • Hält Windgeschwindigkeiten von bis zu 64 km/h stand

Eine Drohne gebaut für die Ewigkeit

Hinten an der Drohne befinden sich leistungsstarke Blitz-LED. Da die Reichweite bis zu 2 km beträgt, ist die Drohne mittels der LEDs trotzdem immer gut sichtbar. Weiterhin zeichnet sich die Bebop 2 durch einen robusten und flexiblen Zentralkörper mit verstärkten Einzelarmen aus. Für die Stabilität wird durch die gleichzeitige Nutzung von sieben Sensoren gesorgt. Ein weiteres Highlight sind die flexiblen Propeller. Diese sperren sich bei Kontakt. Somit ist die Sicherheit gewährleistet. Zudem kann die Drohne mittels der Return-to-Home-Funktion jederzeit zu ihrem Ausgangspunkt zurückkehren. Diese Ausstattungsmerkmale ermöglichen ein unbeschwertes und rundum sicheres Fliegen.

Erste Freizeitdrohne in der 500 g-Klasse

Aerodynamik, Stil und Robustheit werden bei der Bebop 2 kombiniert. Es handelt sich um die erste Freizeitdrohne in der 500 g-Klasse, die bis zu 25 Minuten lang fliegen kann. Die Drohne kann sowohl in Innenräumen als auch im Freien eingesetzt werden. Aufgrund des geringen Gewichts und der Kompaktheit kann die Bebop 2 ganz einfach transportiert und somit überall mit hingenommen werden.

Atemberaubende Videos und Fotos aus der Himmelsperspektive

Aufgrund der Überarbeitung des Neutralwinkels der Kamera kann nun noch mehr Boden und weniger Himmel erfasst werden. Es ist demnach möglich, im 90°-Winkel ohne Qualitätsverlust zu filmen und zu fotografieren. Zusätzlich besitzt die Bebop 2 eine neue noch hellere Fisheye-Linse, welche für eine verbesserte Schärfe sorgt, auch bei geringer Helligkeit. Fotos und Videos können also nun wie von einem Profi aufgenommen werden. Die Video-Übertragung erfolgt in Echtzeit auf dem Smartphone oder Tablet. Die Kamera kann um 180° in alle Richtungen durch ein einfaches Bewegen des Daumens gesteuert werden. Egal, wie sich die Drohne bewegt, die Luftaufnahmen sind durch das voll digitale 3-Achsen-Stabilisationssystem immer stabil und klar.

Intuitive Steuerung

Durch den Beschleunigungsmesser und die Touch-Steuerbefehle der Steuerschnittstelle reagiert die Drohne auf die Bewegungen des Smartphones oder Tablets. Nur durch eine einfache Berührung kann die Bebop 2 automatisch abheben und landen.

Höhere Windbeständigkeit

Neben der geringen Flugzeit war die sehr niedrige Windbeständigkeit ein Nachteil des Vorgängermodells der Parrot Bebop 2. Bereits kleinen Böen konnte die Parrot Bebop Drone nicht standhalten, was dazu führte, dass der Outdoor-Einsatz eher wenig Spaß bereitete. Die Parrot Bebop 2 soll hingegen keine Probleme mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 64 km/h haben.

Kundenerfahrungen zum Parrot Bebop 2 aus dem Netz

Kunden sind im Vergleich zur Parrot Bebop Drone am meisten von der höheren Flugzeit und der höheren Geschwindigkeit von bis zu 60 km/h überzeugt. Auch wird positiv bewertet, dass die Drohne robust gefertigt sowie alles verschraubt ist und die Rotoren flexibel sind. Zudem berichten Kunden, dass sich die Drohne trotz Wind stabil in der Luft hält und gut steuerbar ist. Allerdings ist die Drohne im Vergleich zu größeren Drohnen etwas lauter und wird erst ab der maximalen Flughöhe unhörbar. Weiterhin schätzen die Kunden, dass die Parrot Bebop 2 bei andauerndem Verbindungsabbruch zur ihrer Startposition zurückkehrt. Die Kamera wird vor allem bei sehr guten Lichtverhältnissen gelobt.

Produktanalyse zu Parrot Bebop 2 unserer Redaktion

Die Parrot Bebop 2 ist die Weiterentwicklung der Parrot Bebop. Im Gegensatz zum Vorgänger hält sich die Drohne viel stabiler in der Luft. Die Flugeigenschaften haben sich demnach verbessert, sodass sie auch stärkerem Wind gut standhält. Empfehlenswert zur Steuerung des Copters ist ein Skycontroller. Über die App kann zwischen verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten (maximaler Neigungswinkel, Flughöhe, Steuerungsvarianten usw.) gewählt werden.

Design & Verarbeitung

Die Bebop 2 ist sehr kompakt und zudem gut verarbeitet. Alles erscheint sehr robust. An vielen Stellen ist der Copter mit sehr flexiblen Materialien ausgestattet, sodass die Drohne auch nach einem Crash noch verwendet werden kann. Die Nase ist weiterhin aus EPP (expandiertes Polypropylen) gefertigt. Dieses kombiniert robuste Eigenschaften mit geringem Gewicht, was eine hohe Crashsicherheit garantiert. Falls doch einmal etwas kaputt gehen sollte, werden zahlreiche Einzelteile zum nachträglichen Kauf angeboten.

Akku & Flugzeit

Die Akkulaufzeit wurde im Vergleich zum Vorgänger erhöht. Je nach Flugverhalten kommt man auf mindestens 23 Minuten. Außerdem macht der Akku einen deutlich hochwertigeren Eindruck. Bei der Bebop 2 wurde zudem kein billiger Klettverschluss verwendet. Durch einen festen Klickverschluss hält sich der Akku nun in der Position. Innerhalb von ca. 45 Minuten ist der Akku komplett geladen.

Kamera & Gimbal

Auch die Kamera der Bebop 2 hat sich im Vergleich zum Vorgänger verbessert. Die Aufnahmen sind viel heller und auch etwas schärfer und klarer. Dafür sorgt die modernisierte Fisheye-Linse. Die maximale Videoauflösung liegt bei 1920 x 1080p (FullHD-Auflösung) bei 30 Bildern pro Sekunde. Die Bildstabilisierung ist für Hobbyfotografen ausreichend. Doch die digitale Bildstabilisierung kann nicht mit der einer DJI Phantom 3 verglichen werden. Daher sind sanfte Kamerafahrten nur bedingt möglich. Aufgrund des Rohdatenformats (DNG) können die Fotos aber im Nachhinein bearbeitet werden.

Steuerung

Mittels der App lässt sich die Bebop 2 sehr intuitiv und einfach steuern. Drohne und Smartphone sind per Wifi-Netzwerk miteinander verbunden. Der Flight-Plan-Modus bietet die Möglichkeit, Wegpunkte auf einer Karte festzulegen, um den Flug anschließend automatisiert zu absolvieren. Allerdings kann diese Funktion nur beim In-App-Kauf ausgewählt werden, was einen Aufpreis bedeutet. Neben der Steuerung per Display kann auch das Kamerabild live angezeigt werden. Zudem ist das Starten und Landen auf Knopfdruck möglich. Die Parrot Bebop 2 ist nicht mehr so windanfällig wie der Vorgänger. Zudem ist das Flugverhalten deutlich stabiler. Die Drohne ist zwar sehr leicht, doch trotzdem kann sie stärkere Winde besser ausbalancieren.

Weitere Neuerungen

Aufgrund der kleinen, aber sehr hellen LED an der Rückseite der Drohne ist diese sehr gut sichtbar. Mit der Return-To-Home-Funktion kommt die Drohne immer an ihren Ausgangspunkt zurück. Außerdem ist die Drohne mit einem Ultraschallsensor und einem Drucksensor ausgestattet, um die Flughöhe zu analysieren. Vor allem in geringen Höhen hat dies entscheidende Vorteile. Hier liegt sie wie ein Brett in der Luft. Weiterhin verfügt die Bebop 2 über ein 3-Achsen-Gyroskop, einen Beschleunigungsmesser, Dual-Navigation samt GPS und Glonass sowie einen 3-Achsen-Magnetometer.

Fazit

Die Bebop 2 eignet sich sehr gut für Anfänger und Einsteiger. Im Vergleich zum Vorgänger hat sich die Qualität deutlich verbessert. Weitere Pluspunkte sind die umfangreiche Sensorik sowie die lange Flugzeit. Von Vorteil ist auch die außerordentliche gute Ersatzteilversorgung. Die Kameraaufnahmen sind nur von mäßiger Qualität. Für Hobbyfotografen sind diese allerdings völlig ausreichend.

Basierend auf 0 Bewertungen

0.0 Insgesamt
0
0
0
0
0

Bewerte als erster das Produkt “Parrot Bebop 2.0 Drone weiß mit Skycontroller”

Noch nicht bewertet.