DJI Phantom 3 Advanced mit 1080P HD Kamera

5.00 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenrezension)
  • Full HD-Videokamera
  • Präziser 3-Achs-Gimbal
  • Live-HD-Bildübertragung
  • Vision Positioning System (VPS)
  • Failsafe mit Coming Home

Unser bestes Angebot!

819,00 € *

Versand ab 0,00 € (Gesamt: 819,00 €)
bei Europafoto

ZUM SHOP

DJI Phantom 3 Advanced mit 1080P HD Kamera

Beim DJI Phantom 3 Quadrocopter handelt es sich um die Weiterentwicklung des erfolgreichen Phantom 2 Vision+. DJI hat mit dem Phantom 3 Advanced, der 29 x 29 x 18 cm groß ist, ein neues Highlight im Bereich Multikopter und Luftbildsysteme geschaffen. Die Drohne ist einfach zu steuern und eignet sich daher optimal auch für Einsteiger. Durch das visuelle Positionierungssystem (VPS) wird ein intuitives Indoor-Fliegen ohne GPS sowie einfaches Starten und Landen mit nur einem Knopfdruck ermöglicht. Weitere wichtige Ausstattungsmerkmale sind der aufladbare LiPo Akku mit Ladegerät sowie die Full HD-Kamera mit 3-Achs-Gimbal und Live-View.

Wichtigsten Details im Überblick

  • Full HD-Videokamera (12 Megapixel Fotoauflösung)
  • Präziser 3-Achs-Gimbal, steuerbar
  • Bereits in 5 Minuten flugfertig
  • Live-HD-Bildübertragung (Lightbridge)
  • Fernsteuersender mit verschiedenen Zusatzfunktionen
  • Verschiedene App-Features, wie Bild-in-Bild Kartenansicht oder Flugroute
  • Follow Me, Point of Interest, Waypoints
  • Vision Positioning System (VPS)
  • Failsafe mit Coming Home
  • 4S-LiPo-Akku 4480 mAh für Flugzeiten bis zu 25 Minuten

Bilder in HD-Qualität

DJI Phantom 3 Advanced Quadrocopter mit 1080P HD Kamera 2Ausgestattet ist der ca. 1,3 kg schwere DJI Phantom 3 Advanced Quadrocopter mit einem 3-Achs-Gimbal. An diesem befindet sich eine hochauflösende Full HD-Kamera mit 12 Megapixel. Die erstklassige Fotoqualität wird zudem durch die verzerrungsfreie Kameralinse und einen hochqualitativen 1/2,3″ Sensor, der noch lichtsensibler ist als bei den Vorgängermodellen, gewährleistet. Außerdem ist eine Live-Bildübertragung in HD-Qualität möglich. Dazu muss nur ein Smartphone oder Tablet auf dem serienmäßigen Halter am Sender montiert werden. Die Änderung der Kameraeinstellungen ISO, Belichtungszeit und Belichtungskorrektur kann mit der DJI Pilot App oder direkt mit der Fernsteuerung vorgenommen werden. Die DJI-App verfügt über viele zusätzliche Features wie Bild-in-Bild Kartenansicht oder die Anzeige der Flugroute. Die fliegende Kamera ist so kompakt, dass sie in jeden Rucksack passt. Die Videos werden in einer Auflösung von bis zu 1080p bei 60 Bildern pro Sekunde (fps) aufgenommen. Durch das einzigartige 3-Achsen Kamerastabilisierungssystem werden jederzeit einwandfreie und ruckelfreie Videoaufnahmen garantiert.

Gesteigerte Antriebsleistung und erhöhte Reichweite

Im Gegensatz zum Vorgängermodell wurden neue Motoren sowie ein 4S-LiPo-Akku eingebaut, die für eine gesteigerte Antriebsleistung sorgen. Zudem konnte die Reichweite der neuen Fernsteuerung deutlich erhöht werden. Durch das Vision Positioning System an der Unterseite wird ein exaktes Halten der Position auch ohne GPS-Signal oder innerhalb von Räumlichkeiten ermöglicht. Das System besteht aus einer Kamera und zwei Ultraschallsensoren. Deren Daten werden ständig miteinander abgeglichen. Ein weiteres interessantes technisches Detail ist der Failsafe mit Coming Home, mit dem das Modell automatisch an den Startpunkt zurückkommt und selbstständig landet, wenn das Sendesignal einmal ausfällt.

Die „DJI Go“ App

Kennzeichnend für die App sind zahlreiche Funktionen, Einstellungsmöglichkeiten und eine gelungene Bedienung. Die Nutzer können mithilfe der App Kameraeinstellungen, wie Weißabgleich, ISO-Wert, Sättigung, Helligkeit oder Verschluss definieren und nach den eigenen Bedürfnissen einstellen. Hinzu kommt, dass durch ein integriertes OSD-System (On-Screen Display) auch Flug- und Telemetrie-Daten, wie Flughöhe, Flugdistanz oder die verbleibende Akku-Kapazität eingesehen werden können. Mithilfe der Finger-Tap hat der Nutzer die Möglichkeit, den Auslöse-Mechanismus der Kamera zu bedienen und die Video- oder Foto-Aufnahmen zu starten oder zu beenden. Zudem können die Bilder per App direkt ins Internet gestreamt und somit der Öffentlichkeit in Echtzeit präsentiert werden. Das Veröffentlichen und Teilen der Kamera-Bilder in sozialen Netzwerken, wie Facebook, Instagram, Youtube oder Skypixel ist ebenfalls möglich. Bilder können als DNG- oder JPEG-Format angezeigt werden.

Kundenerfahrungen zum DJI Phantom 3 Advanced aus dem Netz

Die Käufer freuen sich darüber, dass sich die Flugzeit gegenüber dem Phantom 2 erhöht hat. Demnach sind über 20 Minuten Flugzeit bei normaler Flugweise möglich. Hauptsächlich sind sie von der Kamera begeistert. Vor allem wird mehr Kontrast / Tiefe bei den Aufnahmen erzeugt. Durch das DNG-Format werden ausreichend Möglichkeiten für die spätere Bearbeitung am Computer geliefert. Hauptsächlich sind Käufer aber von der Bildqualität begeistert, die sie als sehr gut bezeichnen, egal ob Video oder Foto. Zudem überzeugen auch die Vorschaubilder auf dem Handy.

Außerdem werden die Flugeigenschaften als sehr positiv bewertet. Hervorgehoben wird, dass die Drohne ruhig und stabil in der Luft liegt und sich präzise manövrieren lässt. Deshalb eignet sich diese Drohne nicht nur für Fortgeschrittene, sondern auch für Anfänger.

Auch die solide Verarbeitung und die Fernsteuerung überzeugen. Mit dieser können einige Funktionen, wie Gimbal Ansteuerung, Video Aufnahme starten / stoppen, Fotos aufnehmen, Fotos / Videos anzeigen, direkt angesteuert werden. Zwei Knöpfe können zudem mit einer individuellen Funktion belegt werden.

Für Modellbauer eignet sich der DJI Phantom 3 Advanced allerdings nicht, da die Drohne bis auf den Propeller bereits vollständig aufgebaut ist. Natürlich weisen die Käufer auch auf den Preis hin. Nicht für jeden Geldbeutel ist diese Drohne geeignet, wer sich trotzdem dafür entscheidet, bereut es aber nicht.

Preisvergleich - 5 Angebot(e)
DJI Phantom 3 Advanced – weiß819,00 € *
Versand ab 0,00 € (Gesamtpreis: 819,00 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
DJI Phantom III Advanced Quadrocopter mit 1080P HD Kamera828,60 € *
Versand ab n.a. (Gesamtpreis: 828,60 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
DJI 12799 Phantom 3 Advanced, Weiß / Silber844,00 € *
Versand ab 4,99 € (Gesamtpreis: 848,99 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
Phantom 3 Advanced869,00 € *
Versand ab 5,95 € (Gesamtpreis: 874,95 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
DJI Phantom 3 Advanced Quadrocopter inkl. 3-Achsen Gimbal, 12MP Full HD Kamera (11720)902,00 € *
Versand ab 0,00 € (Gesamtpreis: 902,00 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
  Aktualisiert am 24.05.2017 13:43:59

Basierend auf 1 Bewertung

5.0 Insgesamt
1
0
0
0
0

Eigene Bewertung abgeben

  1. 5 von 5

    Habe den Phantom 3 Advanced nun seit ca. 4 Monaten. Wie man es von DJI gewohnt ist, ist die Verarbeitung sehr ordentlich. Ich komme auf eine Flugzeit von ca. 23 Minuten, womit ich sehr zufrieden bin. Die Kamera mit 12 Megapixel ist auch echt gut. Habe schon viele tolle Luftaufnahmen gemacht. Die Fotos können durch das DNG-Format anschließend gut am PC nachbearbeitet werden. Für mich als Hobbyfotograf ist das wichtig.

    Auch hinsichtlich der Flugeigenschaften kann ich nur positives berichten. Die Drohne liegt stabil in der Luft und lässt sich einfach steuern. Ich bin zwar schon etwas geübter, aber auch für Anfänger eignet sich der Copter gut, denke ich. Ein weiteres Plus ist die Fernsteuerung.

    Natürlich ist der Copter nicht gerade günstig, aber wem Videos und Fotos mit guter Qualität wichtig sind, dem empfehle ich, das Geld zu investieren. Ich für meinen Teil bin echt zufrieden.

    Niklas Müller