DJI Phantom 2 V2 – Quadrocopter mit Zenmuse H3-3D

  • Lehrer-Schüler-Anschluss für Flugsimulatoren
  • 4-stufige Akkustandsanzeige
  • Arretierung für den Gashebel
  • Failsafe-Funktion
  • GPS, GoPro 3 Halterung, Kamerastabilisator

Unser bestes Angebot!

599,00 € *

Versand ab 5,95 € (Gesamt: 604,95 €)
bei Euronics

ZUM SHOP

DJI Phantom 2 V2 mit Zenmuse H3-3D Gimbal-System

Bei dem Phantom 2 V2 handelt es sich um einen kompakten Quadrocopter, der die Weiterentwicklung zum allseits beliebten DJI Phantom 1 darstellt. Dieser ist aufgrund seines intelligenten Flugsteuerungssystems sehr einfach zu bedienen und eignet sich daher auch für Einsteiger. Die Drohne, die 37,1 x 33 x 21 cm groß und 4 kg schwer ist, überzeugt durch ein attraktives und ausgereiftes Design und passt deshalb sehr gut in einen Rucksack oder eine Tasche. Die Drohne ist direkt flugbereit. Es müssen nur die Propeller montiert, der Lithium-Polymer-Akku geladen und die Fernbedienung mit Batterien versehen werden. Mit dem Gimbal wird eine unvergleichliche Stabilität ermöglicht, wodurch hochqualitative Aufnahmen möglich sind.

Wichtigsten Details im Überblick

  • Lehrer-Schüler-Anschluss für Flugsimulatoren
  • Eingebauter Lipo-Akku
  • 4-stufige Akkustandsanzeige
  • Arretierung für den Gashebel
  • Verbesserter Motor
  • Failsafe-Funktion
  • GPS, Halterung für GoPro 3, Kamerastabilisator
  • Inkl: Ersatzrotoren, Fernsteuerung

Besserer Fernsteuersender

Im Vergleich zu seinem Vorgänger wurde der Gimbalhebel des Phantom 2 Senders entscheidend verbessert. Der Hebel befindet sich nun an einer ergonomisch günstigeren Position und kann sich über eine Feder selbst zentrieren. Der Nutzer kann die Schwenkgeschwindigkeit jetzt proportional wie mit einem Joystick steuern. Eine weitere Neuerung ist, dass der Sender nun bereits ab Werk einen Lehrer-Schüler-Anschluss an der Rückseite besitzt. Mit diesem ist es möglich, den Phantom-Sender bspw. als Eingabegerät für PC-Modellflugsimulatoren zu verwenden. Die Drohne enthält einen LiPo-Akku mit 5200mAh, mit dem 20 Minuten Flugzeit möglich sind. Dieser kann über Micro-USB geladen werden. Noch mehr Betriebssicherheit wird durch eine vierstufige Akkustandsanzeige gewährleistet. Zudem besteht die Möglichkeit, den Gashebel am unteren Anschlagspunkt für den Sinkflug zu arretieren. Aufgrund der softwareseitigen Begrenzung der Sinkgeschwindigkeit ist diese noch sicherer als zuvor.

Leistungsstärkerer Motor und Propeller mit mehr Steigung

Auch der Motor wurde verbessert. Der herkömmliche 2212 Motor wurde von 22 auf 23 mm vergrößert. Ebenfalls wurde die Drehzahl von 920 kV auf 960 kV angehoben. Zusätzlich fand eine komplette Überarbeitung des Statordesigns statt. Trotz der großen Leistungssteigerung von 25 % und 200 g mehr Schub pro Motor wiegt der Motor nur 3 Gramm mehr als der 2212. Ein besserer Effizienzbereich, in dem der Motor arbeitet, sowie längere Flugzeiten als mit den 2212ern wurden durch voll ausgestattete Setups, z.B. Zenmuse-Gimbal und Lightbridge, erzielt. Damit die Mehrleistung der neuen Motoren voll ausgenutzt wird, erfolgte gegenüber der 9443 Propeller eine Erhöhung der Steigung auf 5 Zoll. Zudem ist der Magnetkompass beim DJI Phantom 2 V2 Quadrocopter besser vor mechanischen Einflüssen geschützt, da er nun antistatisch und besser gegen Störungen geschirmt ist.

Failsafe-Funktion

Wenn es zu einer Störung der Funkverbindung zwischen der Drohne und dem Fernsteuersender kommen sollte, kommt die Failsafe-Funktion zum Einsatz. Dies bedeutet, dass der DJI Phantom 2 V2 Quadrocopter zum Startpunkt zurück fliegt und landet. Gibt es anschließend wieder ein Sendersignal, erhält der Pilot die Steuerung über einen speziellen Befehl zurück. Zudem kann mittels der Assistenzsoftware ein Schalter am Sender belegt werden, der dafür sorgt, dass die Drohne automatisch zum Startpunkt zurückgekehrt.

Kundenerfahrungen zum DJI Phantom 2 V2 aus dem Netz

Besonders positiv bewerten Kunden am DJI Phantom 2 V2 Quadrocopter, dass dieser leicht zu fliegen ist und dass atemberaubende Videos aus der Luft gedreht werden können. Sogar Ungeübte können die Drohne nach kürzester Zeit fliegen. Zudem finden es Kunden von Vorteil, dass die Drohne eine Akkustandsanzeige besitzt, sodass gut abgeschätzt werden kann, wie lange die Drohne sich noch in der Luft hält. Auch optisch macht die Drohne einen sehr hochwertigen und modernen Eindruck. Ebenfalls wird die Failsafe-Funktion geschätzt, durch die die Drohne bei einer Störung in der Funkverbindung zum Startpunkt zurückfliegt und dort landet.

Preisvergleich - 1 Angebot(e)
Phantom 2 V2 inkl. Zenmuse H3-3D599,00 € *
Versand ab 5,95 € (Gesamtpreis: 604,95 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
  Aktualisiert am 28.05.2017 13:36:26

Basierend auf 0 Bewertungen

0.0 Insgesamt
0
0
0
0
0

Bewerte als erster das Produkt “DJI Phantom 2 V2 – Quadrocopter mit Zenmuse H3-3D”

Noch nicht bewertet.