DJI Inspire 1 V2.0 – RTF Quadrocopter mit eingebaute 4K Kamera

  • Eingebaute 4K Kamera
  • 3-Achsen-Gimbal mit 360°-Rotation
  • Verbesserte 3510H-Motoren
  • Perfekt für High-Level Shoots
  • DJI Lightbridge-Technologie
  • Flugbereites Luftsystem (RTF)

Unser bestes Angebot!

1.959,00 € *

Versand ab 0,00 € (Gesamt: 1.959,00 €)
bei Fotokoch

ZUM SHOP

Preisvergleich - 10 Angebot(e)
DJI Inspire 1 V2 01.959,00 € *
Versand ab 0,00 € (Gesamtpreis: 1.959,00 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
DJI CP.BX.000104 Inspire 1 V2.0 Quadcopter1.990,00 € *
Versand ab n.a. (Gesamtpreis: 1.990,00 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
DJI INSPIRE 1 V2 - DJI Inspire 1 V2.0 - Quadrocopter1.999,00 € *
Versand ab 5,60 € (Gesamtpreis: 2.004,60 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
DJI Inspire 1 v2.0, Drohne2.105,95 € *
Versand ab n.a. (Gesamtpreis: 2.105,95 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
DJI Inspire 1 V2.0 Drohne2.136,99 € *
Versand ab 5,95 € (Gesamtpreis: 2.142,94 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
DJI Inspire 1 V2.0 (11589)2.239,80 € *
Versand ab 0,00 € (Gesamtpreis: 2.239,80 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
DJI Inspire 1 V2.02.299,00 € *
Versand ab 2,99 € (Gesamtpreis: 2.301,99 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
DJI CP.BX.000104 Inspire 1 V2.02.299,00 € *
Versand ab 4,99 € (Gesamtpreis: 2.303,99 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
DJI Inspire 1 V2.02.299,00 € *
Versand ab 4,99 € (Gesamtpreis: 2.303,99 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
DJI CP.BX.000104 Onspire 1 V2.0 Quadcopter2.299,00 € *
Versand ab 1,99 € (Gesamtpreis: 2.300,99 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
  Aktualisiert am 24.07.2017 13:33:22

DJI Inspire 1 V2.0 – Grenzenlose Kreativität

Wer den DJI Inspire 1 V2.0 kauft, erhält ein leistungsstarkes, leichtes, flexibles und zu jederzeit vollständig stabiles Komplettsystem, welches innerhalb von wenigen Minuten startklar ist und einfach bedient werden kann. Das Propellersystem dieser Drohne ist unter allen Flugplattformen einzigartig. Das System wurde neu entwickelt und umgebaut, um den Ansprüchen von fortschrittlichem Fliegen zu entsprechen. Gleichzeitig sollten Effizienz und Verlässlichkeit verbessert werden. Ein weiteres Highlight des Inspire 1 V2.0 ist die hochentwickelte 4K Kamera. Mit dieser entstehen einzigartig, gestochen scharfe Aufnahmen.

Wichtigsten Details im Überblick

  • 12 Megapixel Fotos, eingebaute 4K Kamera
  • Voll integriertes Kamerastabilisierungssystem, 3-Achsen-Gimbal mit 360°-Rotation
  • Gimbal und Kamera können abgenommen werden
  • Verbesserte Version der Lightbridge-Technologie für HD Videoübertragung
  • Einzigartiges Propellersystem, neue und verbesserte 3510H-Motoren
  • Eigene Fernbedienung zur Steuerung (zweite Fernsteuerung kann eingesetzt werden)
  • Optische Positionsbestimmungstechnologie zum Fliegen in Innenräumen oder ohne GPS
  • Akkuladekapazität wird live angezeigt, Rückflugzeit wird berechnet

Aerodynamisches Design

Beim Inspire 1 V2.0 können die stabilen Träger aus Kohlenstofffaser so weit angehoben werden, sodass sie nicht mehr auf den Bildern zu sehen sind. Somit erhält der Pilot mehr Freiheit bei den Aufnahmen, denn ihm wird eine vollständig uneingeschränkte 360°-Ansicht von der Welt garantiert. Atemberaubende Aufnahmen sind das Ergebnis. Der Inspire 1 V2.0 ist sehr robust und gleitet dank des aerodynamischen Designs selbst bei hohen Geschwindigkeiten ruhig durch die Luft. Somit werden lange Flugzeiten und eine lange Lebensdauer sichergestellt.

Verwacklungsfreie Aufnahmen

Die Kamera ermöglicht gestochen scharfe Aufnahmen. Der Gimbal wird als Halterung für die Kamera verwendet. Sowohl Kamera als auch Gimbal sind abnehmbar. So wird ein sicherer Transport ermöglicht. Durch das voll integrierte Kamerastabilisierungssystem von DJI werden verwacklungsfreie Aufnahmen unter allen Flugbedingungen garantiert. Der Pilot hat durch die 720p HD-Ansicht jederzeit die Möglichkeit, stets zu sehen, was auch die Kamera sieht. Der Pilot hat das Gefühl, als würde er selbst im Cockpit sitzen. Dies ist durch eine komplett neue und verbesserte Version der Lightbridge-Technologie von DJI machbar. Mit dieser können Videos über eine Entfernung von bis zu 2 Kilometern übertragen werden.

Vollständige Kontrolle durch die intelligente Fernbedienung

Mit der intelligenten Fernbedienung übernimmt der Pilot die volle Kontrolle über den Inspire 1 V2.0. Das einfache und intuitive Fliegen wird durch spezielle Tasten für Foto- und Videoaufnahmen, einen Gimbal-Drehregler und einen integrierten Akku ermöglicht. Die Fernsteuerung ist mit einem Mini-HDMI- und USB-Anschluss versehen. An diesen können mobile Geräte oder kompatible Bildschirme angeschlossen werden. Auch Anfänger können die Drohne ganz einfach fliegen. Durch ein einmaliges Tippen hebt der Inspire 1 V2.0 ab und wechselt in den Flugmodus. Der Pilot kann sofort mit dem Filmen beginnen. Durch ein erneutes Tippen wechselt die Drohne vollautomatisch in den Landemodus und setzt ganz sanft auf dem Boden auf. Wenn GPS verfügbar ist, erfolgt eine automatische Aktualisierung der Position, an dem sich der Pilot befindet. Die Drohne weiß immer, wo sich der Pilot befindet, auch wenn er sich bewegt. Der Copter weiß also genau, wohin sie zurückfliegen muss.

Zweite Fernsteuerung

Wer den Flugspaß mit einem Freund teilen möchte, kann eine zweite Fernsteuerung einsetzen, um gemeinsam mit einem Freund zu fliegen. Dabei kann der Pilot die Steuerung der Drohne und die zweite Person die Bedienung des Gimbals bzw. der Kamera übernehmen.

Optische Positionsbestimmung zum Fliegen in Innenräumen

Einen Quadrocopter in Innenräumen zu fliegen, stellt den Piloten vor eine enorme Herausforderung. Durch die neue optische Positionsbestimmungstechnologie von DJI wird das Fliegen in Innenräumen durch eine speziell entwickelte Kamera und die Verwendung von Schallwellen vereinfacht. Der Inspire 1 V2.0 kann so seine Position halten und stoppt, sobald die Steuerhebel losgelassen werden. Auch wenn kein GPS verfügbar ist, reagiert die Drohne auf die Befehle des Piloten.

Live-Anzeige der verbleibenden Ladekapazität des Akkus

Die Drohne wird durch einen vollständig integrierten intelligenten Akku mit Strom versorgt. Die verbleibende Akkuladekapazität wird während des Fluges live angezeigt. Zudem erfolgt eine Schätzung der voraussichtlichen Rückflugzeit. So weiß der Pilot, wie lange er noch fliegen kann und wann er zurückfliegen muss. Der Akku informiert über den Ladezustand der einzelnen Zellen, die Gesamtanzahl aller Lade- und Entladevorgänge sowie den Gesamtzustand des Akkus.

Kundenerfahrungen zum DJI Inspire 1 V2.0 aus dem Netz

Kunden äußern sich sehr positiv über den DJI Inspire 1 V2.0. Vor allem begeistert sie, dass eine zweite Fernbedienung verwendet werden kann. So kann sich eine Person auf das Fliegen und die andere Person auf die Kamerasteuerung konzentrieren. Die Qualität der Aufnahmen überzeugt ebenfalls. Zudem sind Kunden der Meinung, dass die Drohne sehr einfach und intuitiv geflogen werden kann. Auch Anfänger haben keine Probleme.

Die Drohne ist außerdem hervorragend verarbeitet und sehr robust. Auch bei Wind lässt sich die Drohne gut fliegen. Vorteilhaft finden Kunden auch, dass die Ladekapazität des Akkus angezeigt wird. So weiß man, wie viel Zeit noch verbleibt und wann die Drohne zurück geflogen werden sollte.

Basierend auf 0 Bewertungen

0.0 Insgesamt
0
0
0
0
0

Bewerte als erster das Produkt “DJI Inspire 1 V2.0 – RTF Quadrocopter mit eingebaute 4K Kamera”

Noch nicht bewertet.