ACME zoopa Q550 Evolution GPS RTF Quadrocopter

  • 2,4 GHz Fernsteuerung
  • 12 bis 15 Minuten Flugzeit
  • Bis zu 1000 Meter Reichweite
  • Eingebautes GPS-System

Unser bestes Angebot!

187,00 € *

Versand ab n.a. (Gesamt: 187,00 €)
bei Amazon.de

ZUM SHOP

Preisvergleich - 6 Angebot(e)
ACME zoopa Q Evo 550 Quadrocopter RtF226,95 € *
Versand ab 5,95 € (Gesamtpreis: 232,90 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
ACME zoopa Q Evo 550 Quadrocopter RtF226,95 € *
Versand ab n.a. (Gesamtpreis: 226,95 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
ACME zoopa Q Evo 550 Quadrocopter RtF226,95 € *
Versand ab n.a. (Gesamtpreis: 226,95 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
ACME zoopa Q Evo 550 Quadrocopter RtF226,95 € *
Versand ab n.a. (Gesamtpreis: 226,95 €)
Preis kann jetzt geringer oder höher sein *
  Aktualisiert am 23.08.2017 14:19:52

ACME zoopa Q550 Evolution – Ein Profi-Quadrocopter für kleines Geld

Beim ACME zoopa Q550 Evolution handelt es sich um ein kompaktes und innovatives Ready-to-fly (RTF) System, dass sich aufgrund seiner herausragenden Flugeigenschaften sowohl für Anfänger als auch für Profis eignet. Die Drohne mit ihrem vorprogrammierten 2,4 GHz Sender ist mit der aktuellsten Technologie ausgestattet. Aufgrund des eingebauten GPS und Kompass ist professionelles Fliegen ohne jegliche Vorkenntnisse möglich. Zu einem echten Highlight wird die Drohne durch ihre intelligenten flugunterstützenden Systeme. Dazu gehören das virtuelle Sicherheitsnetz oder die Distanzbegrenzung, eine Auto-Coming-Home Funktion sowie das integrierte GPS System. Auch die Reichweite mit ca. 1000 Metern und die Flugzeit mit 12 bis 15 Minuten überzeugen.

Wichtigsten Details im Überblick

  • 2,4 GHz Fernsteuerung
  • 2200 mAh LiPo Akku, 12 bis 15 Minuten Flugzeit
  • Bis zu 1000 Meter Reichweite
  • Eingebautes GPS-System und Kompass sorgen für stabile Flugeigenschaften
  • Auto-Coming-Home Funktion
  • Ready-to-fly System, Kameratauglich

Komplett flugfertige Drohne

Die Drohne ist sofort flugfähig. Lediglich der Akku muss geladen werden und schon kann mit dem Fliegen begonnen werden. Das System ist komplett vorprogrammiert und sendet mit 2,4 GHz. Für stabile Flugeigenschaften und eine ausreichend gute Kontrolle in der Luft sorgen ein eingebautes GPS-System sowie ein Kompass.

Attraktive Luftaufnahmen möglich

Um mit der Drohne atemberaubende Bilder und Videos aus der Luft aufzunehmen, müssen der CamOne Gravity Air Fluggimbal und eine CamOne infinity Actioncam separat erworben werden. Mit einer GoPro der Hero3-Serie ist der Gimbal ebenfalls kompatibel. Der CamOne Gravity Air Fluggimbal besitzt zwei Brushless-Motoren, die dafür sorgen, dass auch bei einem unruhigen Flug stabile Luftaufnahmen entstehen.

Kundenerfahrungen zur ACME zoopa Q550 Evolution aus dem Netz

Die Drohne überzeugt die Kunden hinsichtlich der Robustheit und der Verarbeitung. Demnach übersteht der ACME zoopa Q550 Evolution auch kleine Abstürze unbeschadet. Dass die Drohne sehr leicht ist und bis zu 15 Minuten fliegen kann, wird ebenfalls als positiv bewertet. Außerdem geben Kunden an, dass sich die Drohne sehr stabil in der Luft hält und dass mit einer CamOne infinity Actioncam tolle Luftaufnahmen möglich sind.

Produktanalyse zu ACME zoopa Q550 unserer Redaktion

Der deutsche Quadrocopter ACME zoopa Q550 sticht nicht nur durch seine Herkunft heraus. Auch sein Äußeres hebt sich von der Masse der Drohnen ab. Ob auch das Innere und die Performance im Flug herausstechen?

Design & Verarbeitung

Der Quadrocopter macht auf den ersten Blick einen soliden Eindruck. Generell ist er in mattschwarz mit einigen weißen und orangen Details gehalten, was ihn optisch schon mal ein wenig von der Mehrheit der Quadrocopter abhebt. Generell kommt die Drohne ohne viele Kanten aus. Dementsprechend ist der Großteil der Kanten abgerundet, was ACMEs Quadrocopter optisch weiter in Richtung Gadget rückt und ihn weniger wie eine professionelle Drohne aussehen lässt, was sicherlich auch im Sinne des Herstellers ist, der sich selbst als „the game Company“ (Die Spielfirma) beschreibt. Die Verarbeitung sieht auch durchweg solide aus bei diesem aus Kunststoff gefertigten Quadrocopter.

Akku & Flugzeit

Um in der Luft zu bleiben verwendet dieser Copter einen 2200 mAh LiPo Akku, der ihm ca. 12-15 Minuten Flugzeit beschert. Ob Akkus auch separat erhältlich sind, konnten wir leider nicht feststellen.

Steuerung

Die Kontrolle in der Luft wird von ACME durch eine 2,4 GHz Fernsteuerung gelöst. Diese bietet einige Möglichkeiten. Natürlich können Flugrichtung, Höhe u.Ä. geregelt werden. Es können aber auch verschiedene Modi angewählt werden und die (optionale) Kamera gesteuert werden. Auch Return to Home ist vorhanden, was die Landung des Q550 am Startpunkt automatisiert. Wer sich FPV wünscht, muss auf zusätzliches Equipment zurückgreifen, einen Bildschirm bietet die Fernbedienung nämlich nicht.

Kamera & Gimbal

Von Haus aus ist im zoopa Q550 weder Gimbal noch Kamera verbaut. ACME überlässt dem Piloten die Wahl der Kamera. Der Hersteller empfiehlt jedoch CamOne Produkte für all jene, die mit dem Quadrocopter Aufnahmen machen wollen. CamOne Gimbals sind bspw. auch mit GoPro Action Kameras kompatibel, was eine große Hilfe sein kann, wenn man eine solche schon besitzt. Ob andere Gimbals kompatibel sind, konnten wir auch nicht feststellen.

Weitere Neuerungen

Der ACME zoopa Q550 bietet verschiedene Modi und Funktionen. Die grundlegendste ist die oben bereits erwähnte RTH Funktion, die bei Auslösen des entsprechenden Hebels einen automatischen Aufstieg auf eine zuvor festgelegte Höhe einleitet und den Copter daraufhin sicher am Startpunkt landet. Interessant ist die Möglichkeit, die Flughöhe fest einzustellen. So bleibt bei Kamerafahrten nur noch die Richtung zu steuern und der Pilot hat mehr Spielraum, die Kamera (sofern angebaut) optimal zu steuern und auf seine Wünsche auszurichten.

Außerdem gibt es den Modus „virtueller Zaun“. Hier wird ein Bereich festgelegt, den der Quadrocopter nicht verlassen kann und der ihn sozusagen einsperrt. So können Einsteiger ihren neuen Copter vor Hindernissen schützen oder auch die Kinder dürfen mal fliegen. Die Gefahr, in Bäume zu fliegen o.Ä. besteht ja nicht mehr. Kontrolliert werden alle diese Modi sowie der Flug per GPS, was auch von Haus aus verbaut ist.

Fazit

Der ACME zoopa Q550 ist definitiv ein solider Quadrocopter, der von einem deutschen Unternehmen kommt. Gerade für Einsteiger ist dieser vergleichsweise günstige Copter eine gute Wahl, da er verschiedene Möglichkeiten für Fluganfänger bietet und sich der Preis im Rahmen hält. Man sollte jedoch beachten, dass Kamera und Gimbal nicht verbaut sind und extern besorgt werden müssen, was heißt, dass sich der komplette Preis nochmal von dem unterscheidet, den ACME angibt. Trotzdem lässt sich zusammenfassend sagen, dass der ACME zoopa Q550 eine großartige Wahl für viele Einsteiger ist.

Basierend auf 0 Bewertungen

0.0 Insgesamt
0
0
0
0
0

Bewerte als erster das Produkt “ACME zoopa Q550 Evolution GPS RTF Quadrocopter”

Noch nicht bewertet.